Login

ffw-funk

frei.willig.weg

Ein Jahr lang in ein unbekanntes Land gehen, eine andere Kultur erleben, mit Herausforderungen umgehen und auch sich selbst besser kennenlernen –, das tun jedes Jahr Hunderte junge Menschen aus ganz Deutschland. Sie absolvieren einen Freiwilligendienst im Ausland – in Afrika, Asien oder Lateinamerika –, arbeiten dort in Projekten wie Schulen, Sozialstationen und Selbsthilfeorganisationen und investieren dafür ein Jahr ihrer Lebenszeit.

Der YouTuber Manniac begleitet seit dem 9. Oktober 2016 zwei junge Menschen, die im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes ein Jahr im Ausland verbringen. Er berichtet auf YouTube, Facebook und Instagram, was er und die beiden Freiwilligen, Philipp und Philo, erleben. Er zeigt dabei ein realistisches Bild von den „Ups“ und „Downs“ der Freiwilligen, erfährt mehr über ihre Hoffnungen und Ängste und macht sich ein Bild von ihrer Motivation. Jeden Samstag gegen 16 Uhr gibt es ein neues Video auf dem frei.willig.weg YouTube-Kanal.

Stab


  • Macher
    • Manniac

Dieser Inhalt ist nur für registrierte User sichtbar.