Login

Superpolypsycholum

SUPERPOLYPSYCHOLUM

Kategorie: Unterhaltung / Animation / Webserie

Darum geht es: Wäre »Superpolypsycholum« aus den USA, würde sich Mediendeutschland fragen »Wieso traut sich das hier eigentlich niemand?«. Wöchentlich geht es ungefähr dreieinhalb Minuten um Mutterliebe, Dimensionslöcher und einen Nacktmull-Schäferhund-Mischling namens Fleischwolf. Wundert keinen mehr, wenn man weiß, dass die Produktionsfirma, die sich dahinter verbirgt, »Happy Asylum« heißt. Kein Scheiß jetzt!

Und das sagt Maurice van Brast (der Erfinder!) dazu: Eigentlich lief im Projekt alles gut. Bis auf das eine Mal, als der Strom ausgefallen ist und plötzlich kein Heringssalat mehr da war. Und dann hat sich auch noch der Grützemann aus dem Staub gemacht.

Stab


  • Macher
    • Psychomaria (17)
    • Alienjesus (1245)
    • Fleischwolf (ca. 39)
  • Produktion
    • Happy Asylum Entertainment GmbH für funk

Dieser Inhalt ist nur für registrierte User sichtbar.