Login

wishlist-staffel-2-0947-c-funk%2c-radio-bremen%2c-mdr-sputnik-vincent-franken

Zweite Staffel „Wishlist“ geht ab 14. Dezember online

Mainz, 06. Dezember 2017 – Endlich ist es so weit: Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, startet die zweite Staffel der prämierten Mystery-Serie „Wishlist“ von funk, Radio Bremen und MDR SPUTNIK. Jeweils donnerstags, 17 Uhr, erscheint eine neue der zwölf Folgen im „Wishlist“-Kanal auf YouTube und auf funk.net.

Pressematerial
Eine exklusive Preview der ersten drei Folgen der 2. Staffel gibt es hier.
Zusätzliches Ton- und Bildmaterial sowie Pressemeldungen und Statements gibt es hier.

„Wishlist 2.0“
Die zweite Staffel „Wishlist“ führt tief in die dunkle Welt der App und jeder der fünf Freunde stößt an seine Grenzen. Während Mira (Vita Tepel), Kim (Yung Ngo), Janina (Jeanne Goursaud) und Casper (Michael Glantschnig) mit einer Leiche im Kofferraum in Polen gestrandet sind, ist Dustin (Marcel Becker-Neu) auf der Flucht. Und findet Schutz ausgerechnet bei der geheimnisvollen Grenzgängerin Norma Jean (Yvonne Yung Hee Bormann) – die gefährlich viel über „Wishlist“ weiß. Endlich wird klar, wer hinter der App steckt und was er vorhat: „Nach mehreren Jahren Entwicklung und einem aufwendigen Beta-Test unter strengster Geheimhaltung launchen wir „Wishlist“ nun offiziell – kostenfrei und systemübergreifend und das weltweit in über 200 Sprachen.“
Mit Gastrollen an Bord sind bekannte YouTuber wie Dagi Bee, Phil Laude, Fynn Kliemann, Nihan, Sarah Liz und Shanti Joan Tan.
Die zweite Staffel „Wishlist“ wird produziert von Outside the Club im Auftrag von funk, Radio Bremen und MDR SPUTNIK. Gefördert wird die zweite Staffel mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW.
Trailer zu „Wishlist 2.0“

Kino-Preview am 11. Dezember in Köln
Zum Staffelstart lädt funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, am 11.Dezember zur Kino-Preview nach Köln. Mit dabei sind die Stars vor und hinter der Kamera: Vita Tepel, Michael Glantschnig, Yung Ngo, Jeanne Goursaud, Marcel Becker-Neu und von der Produktionsfirma Outside the Club Marc Schießer und Marcel Becker-Neu.

Pressevertreterinnen und -vertreter, die an der Kino-Preview am 11. Dezember 2017 in Köln teilnehmen möchten, können sich gerne bis Freitag, 8. Dezember 2017, bei presse@funk.net melden – aufgrund der begrenzten Platzzahl ist bei Interesse eine vorherige verbindliche Akkreditierung erforderlich.

„Was bisher geschah …“
Die erste Staffel der Serie um eine App, die Wünsche erfüllt, wurde über vier Millionen Mal bei YouTube und auf funk.net aufgerufen. Der „Wishlist“-Kanal auf YouTube hat über 120.000 Abonnenten – hier kann man die komplette erste Staffel am Stück sehen, auf Wunsch auch in 4K-Auflösung.
Neben dem renommierten Grimme-Preis wurde „Wishlist“ auch mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Webvideopreis, dem Preis für crossmediale Programminnovationen und weiteren ausgezeichnet.

Besetzung
Mira: Vita Tepel
Casper: Michael Glantschnig
Janina: Jeanne Goursaud
Kim: Yung Ngo
Dustin: Marcel Becker-Neu
Norma Jean: Yvonne Yung Hee Bormann
Christiane: Anja Kling
Niklas: Charles Rettinghaus
Klaus: Florian Steffens
u.a.

Stab
Buch: Marc Schießer, Marcel Becker-Neu
Regie: Marc Schießer
Kamera: Tui Lohf, Daniel Ernst
Schnitt: Marc Schießer
Ton: Fatih Aydin
Redaktion: Helge Haas, Lina Kokaly (Radio Bremen)
Produktion: Outside the Club

 


Über funk 

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 60 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creatorn und Produzenten. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partnern die Formate.

Weitere Informationen unter presse.funk.net.