Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast

Kategorie: Informieren

Darum geht’s: In Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast werfen Leo Braun und Berit Ström jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Was waren die Top-News, die alle beschäftigen? Worüber muss dringend gesprochen werden? Und was war eventuell ein richtiger Aufreger? Im Wechsel begrüßen die Hosts je eine spannende Person als Gast, die ihre eigene Perspektive auf Themen einbringt, die ihnen aktuell besonders am Herzen liegen. Das Gespräch wird durch verschiedene Kategorien wie „Was hast du diese Woche gelernt?“ geleitet und bietet die Chance, persönliche Erfahrungen und Gedanken in den Talk zu integrieren. Die meist 30- bis 45-Minuten langen Podcast-Folgen laden die User:innen zu einem hörbaren Wochenrückblick ein.

Zu den Hosts:

Berit Ström arbeitet seit über drei Jahren als Redakteurin beim funk-Instagramkanal mit und hat den Podcast seit Formatstart durch alle Staffeln betreut. Sie bewegt sich im Internet überall zwischen Politik und Trash TV. Als Hostin sortiert sie die News der Woche für euch, in ihrer Freizeit gerne Dinge nach Farben.

Leo Braun steht hinter den funk-Accounts auf Instagram und Tiktok. Er nutzt dort die Möglichkeit, seine exzessive Liebe für Tierbilder, schlechte Memes und Politik zu teilen. Vor funk war er beim Radio und hat ein Volontariat im SWR gemacht.

Stab

  • Host
    • Leo Braun
    • Berit Ström
  • Redaktion
    • Berit Ström
    • Julika Kott
  • Redaktion funk
    • Magdalena Stefely
  • Ton und Schnitt
    • Benjamin Serdani
  • Audio Design
    • Andreas Popella
  • Produktion
    • Skip Intro im Auftrag der ARD für funk

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast

Das Pressematerial ist nur für akkreditierte User:innen sichtbar. Hier geht es zur Akkreditierung.

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast