Login

Fashion Future Berlin

Kategorie: Unterhaltung/ Fashion

Darum geht es:  Sie sind jung, sie sind talentiert, sie wollen an die Spitze der deutschen Modeindustrie: Sieben Studenten geben einen Einblick in ihren Alltag an der Berliner Modeschule, in dem sich alles um das Thema „Fashion“ dreht.  Eine Reality-Show, die Einblicke hinter die Kulissen bietet: Wie entsteht eine Kollektion? Wie wird ein Foto-Shooting produziert? Und vor allem, wie bekommt man Front-Row-Tickets für die angesagtesten Runway-Shows der Fashion Week? 

„Fashion Future Berlin“ zeigt, wie die Studenten der Fachrichtungen „Modedesign“, „Modemanagement“ und „Journalismus“ ihre Stärken bündeln, um spannende Fashion-Projekte zu realisieren – dabei werden auch ganz gern mal die Krallen ausgefahren! Doch damit nicht genug: auch im Privatleben der Protagonisten müssen Herausforderungen gemeistert werden! Ganz nach dem Motto „Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst!“  ist  „Fashion Future Berlin“ ein Format, das einen authentischen und vor allem inspirierenden Einblick in das Leben junger Modestudenten gibt.

Mehr über die sieben Studenten:

Stacie, studiert „Modejournalismus“ :  Die Wahlberlinerin mit Wurzeln aus Ghana hat keine Angst davor, neue Dinge auszuprobieren. Mit Enthusiasmus und Ehrgeiz begibt sie sich auf eine aufregende Suche nach sich selbst und entdeckt dabei vielseitige Facetten ihrer Persönlichkeit.  Hinter ihrem sonnigen Gemüt verbirgt sich eine ernsthafte junge Frau mit einer klaren Mission: Gleichheit für alle. Ganz egal welchen Geschlechts, Herkunft oder sexueller Orientierung.

Robin, studiert „Modemanagement“: Robin, der Spaßvogel in der Clique, trägt sein Herz auf der Zunge und inszeniert sich gerne selbst. In seiner Anwesenheit fällt es ruhigeren Menschen sichtlich schwer, auch mal zu Wort zu kommen. Wird es Robin gelingen, seine oberflächlichen Fassade abzulegen und den sympathischen jungen Mann zu zeigen, der hinter all den Selfies eigentlich nur auf der Suche nach Anerkennung und Liebe ist? 

Leonie, studiert „Modemanagement“: Die stilsichere Modeexpertin kann mitunter beim ersten Kennenlernen kühl und unnahbar wirken. Doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen: Mit ihrem Sinn für Ironie und Sarkasmus gelingt es Leonie immer wieder, Herzen zu erobern. Freundschaft und Loyalität stehen bei ihr an erster Stelle und wehe dem, der dies nicht zu respektieren weiß. 

Alex, studiert „Modedesign“: Der werdende Jungpapa will den deutschen Streetwear-Markt erobern und arbeitet neben dem Studium bereits an seiner ersten kommerziellen Kollektion. Zusammen mit seiner Freundin, der Make-up-begeisterten Lara, muss er den Alltag rund um die Themen „Baby“, „Uni“ und „Arbeit“ meistern. Hoffentlich wird das nicht zu viel für den sympathischen Hip-Hop Fan. 

Simon, studiert „Modemanagement“: Der bayrische Genderbender sorgt mit seinem Look gern für Aufsehen. Doch hinter der schrillen Fassade verbirgt sich ein liebenswerter und intelligenter junger Mann, der in keine Schublade passt und einfach nur das machen will, wonach ihm der Sinn steht – ohne Kompromisse.

Pauline, studiert „Modedesign“: An ihrem Akzent lässt sich erahnen, dass Pauline einige Jahre im englischen Internat verbracht hat. Wenn die selbsternannte „Queen of Crop“ mal nicht ihre teuren Designerklamotten mit der Schere zerschneidet, schlägt sie sich gern in Berliner Clubs die Nächte um die Ohren. 

Celine, studiert „Modedesign“: Celine ist eigentlich immer im Doppelpack mit Pauline anzutreffen. Kein Wunder, die beiden sind schließlich Kommilitonen, Mitbewohnerinnen und beste Freundinnen. Wird es der schüchternen Schweizerin gelingen, sich vom „doppelten Lottchen“-Image zu emanzipieren und ihre eigene Frau zu stehen?

 

Stab


  • Regie
    • Sebastian van den Bichalear
  • Kamera
    • Jens Harms
  • Ton
    • Falko Hackebeil
  • Schnitt
    • Nicole Tietze
  • Redaktion
    • Romy Steyer (Film Deluxe GmbH)
    • Kathrin-Anna Firle (funk)
    • Thilo Kaspar (funk)
  • Cast
    • Alex Stachowiak
    • Celine Witzke
    • Leonie Tannenberg
    • Pauline Bergner
    • Robin Solf
    • Simon Rechenauer
    • Stacie Harbot
    • Lara Dodaro
  • Produktion
    • 8MINUTES UG und Film Deluxe GmbH für funk