rays.space

rays.space

Kategorien: Informieren, Unterhalten 

Darum geht’s: Bei rays.space dreht sich alles um die großen und kleinen physikalischen Geheimnisse unseres Lebens. Das wöchentliche TikTok-Format beschäftigt sich in jeder Episode mit Phänomenen, die die User:innen in den Bann der Physik ziehen: Wie überwindet man eigentlich Unendlichkeit? Warum ist Lichtgeschwindigkeit so verdammt langsam? 

rays.space spielt mit immersiven Animationen, starken Grafiken und der tiefen, basslastigen Stimme von Host Ray, die das Format prägt. Dadurch schafft es rays.space, komplexe physikalische Themen so aufzubereiten, dass jede:r wie magnetisiert am Bildschirm hängt, selbst wenn man kein Nerd der Physik ist. Auf einmal wirkt Quantenmechanik gar nicht mehr so komplex und schwarze Löcher ästhetisch.  

Das funk Wissensnetzwerk mit dem Format rays.space wird im Auftrag des SWR für funk produziert.    

Stab

  • Creator/Host/Autor
    • Ray
  • Producer/ Redaktionsleitung
    • Ray
  • Produktionsleitung
    • Ray
  • Art Director
    • Ray
  • Wissenschaftliche Recherche
    • Isa Kleine-Bekel
  • Motion Design
    • Ray
  • Schnitt
    • Ray
  • Grafik Design
    • Ray
  • Community Management
    • Ray
    • Isa Kleine-Bekel
  • Teamleitung
    • Michael Barth
  • Redaktion
    • Yannick Mai (SWR)
    • Umut Kocak (funk)

rays.space

Das Pressematerial ist nur für akkreditierte User:innen sichtbar. Hier geht es zur Akkreditierung.

rays.space

22. Januar 2024

funk Wissensnetzwerk startet mit rays.space

Infos tiktoken statt googeln? Kein Problem, solange man dabei auf Fakten und nicht auf Falschinformationen trifft. Krude Verschwörungstheorien wabern allerdings zuhauf durch TikTok und sind häufig nur sehr schwer von verifizierten Fakten zu unterscheiden. funk liefert darauf mit seinem Wissensnetzwerk die Antwort und bereitet komplexe wissenschaftliche Theorien verständlich, faktenbasiert und unterhaltsam auf der Plattform auf.   […]