Login

Theo Translucent

Kategorie: Unterhaltung / Orientierung

Darum geht es: Theo ist kein „gewöhnlicher“ Friseur. Der junge Münchener sticht durch seine bunte, lebendige Art und seine Leidenschaft für Make-up aus der breiten Masse heraus. In seinen Videos rund um das Thema Beauty vermittelt er eine offene Haltung allen gegenüber, die sich gerne schminken oder sich für das Thema interessieren. Denn Make-up kann so viel mehr sein als einfach nur Schminke. Es kann eine Person völlig neu aufblühen lassen, ein Gefühl oder eine Stimmung vermitteln, ein Schutzschild und vor allem Ausdruck der eigenen Identität sein.

Die Message, dass Make-up für alle da ist, will Theo subtil in all seinen Videos vermitteln. Er möchte mit seinem Content dafür sorgen, dass Make-up und BeautyThemen in der Gesellschaft auf mehr Akzeptanz treffen und hofft, dass er das durch Videos über Make-up, Trends, Produkttests und verschiedene Challenges lustig und gleichzeitig empathisch vermitteln kann.

Außerdem spricht er neben den Beautythemen auch die Dinge an, die ihm selbst widerfahren sind. Er präsentiert sich als jungen, selbstbewussten Mann, der den Mut hatte, nach draußen zu gehen und zu zeigen, dass er sich gerne schminkt. Er dient als Vorbild für alle, die sich das noch nicht trauen, spricht ihnen mit seinen Videos Mut zu, anders zu sein und spendet Trost, wenn man sich mit dem Thema allein fühlt.

In einem wöchentlichen Turnus will Theo mit seinen YouTube-Videos mehr Toleranz und Akzeptanz für alles schaffen, was „anders“ ist. Er nimmt seine Community mit in seine Beauty-Welt und zeigt, was dort alles möglich ist.

Am wichtigsten ist Theo, dass sich jeder auf dem Kanal willkommen fühlt. Egal welches Alter, Geschlecht, Orientierung oder Herkunft. Auf seinem Kanal soll sich jeder wohl und verstanden fühlen. Seine Videos sollen ein Anreiz dafür sein, sich mehr zu trauen, und bieten gleichzeitig einen Safespace, in dem man sich austauschen kann und wo jeder akzeptiert wird, so wie er ist.

 

Mehr über den Host:
Theo ist 21 Jahre alt und wohnt in München. Nachdem Theo die Schule 2017 abgeschlossen hatte, entschied er sich für eine Ausbildung als Friseur. Sein größter Traum war es zwar Make-Up Artist zu werden, doch nach langem Ringen entschied er sich für die sichere Laufbahn einer klassischen Ausbildung, die er dieses Jahr, in 2020, abgeschlossen hat.

Seitdem Theo mit 17 angefangen hatte, sich zu schminken, entdeckte er eine neue Welt für sich. Nie wieder wollte er ohne leben. Dabei griff er anfänglich auf verschiedene Tutorials zurück und orientierte sich an seinem großem Vorbild Jeffree Star. Von ihm fühlte sich Theo unfassbar inspiriert, schminkte seine ikonischen Looks nach und lernte dabei viel über sich selbst und seinen eigenen Stil. Seitdem weiß er auch, was für eine Rolle Make-Up in einer persönlichen Transformation, aber auch als Schutzschild in unterschiedlichen Lebenslagen, spielen kann.

Damals als Theo gerade erst mit dem Schminken angefangen hatte, hat er dafür oft Abneigung von Menschen außerhalb seiner Social Media Kanäle erfahren. Online dagegen, bekam er für seine Looks viel Zuspruch. Theo ist deswegen bewusst, dass viele Menschen da draußen sehr konservativ sind und vielen Themen, für die er steht, negativ oder kritisch gegenüber stehen. Gerade Menschen, die in den Augen der Mehrheitsgesellschaft als „anders“ und optisch nicht ,,normal“ wahrgenommen werden, haben es heute leider immer noch schwer. Auch gerade deswegen hat Theo sich selbst zur Aufgabe gemacht, für mehr Akzeptanz und Toleranz im Bereich Beauty einzustehen.

Diese Mission setzt er jetzt schon um. Während seiner Ausbildung begann Theo seine Leidenschaft für Beauty und Make-Up mit der Online-Community zu teilen und baute seinen Instagram und YouTube Kanal immer weiter auf. Diese Arbeit mündete in verschiedenen Modeljobs, Kooperationen und Auftritten in Werbespots.

Stab


  • Host
    • Theo Translucent
  • Redaktion
    • Olga Galicka
    • Matteo Castrucci
  • Produktion
    • whylder