Login

Fay mit ihrem Pferd Novalie

Fayvourite Horse

Kategorie: Unterhaltung/Pferde 

Darum geht es: Pferde, Pferde, Pferde. Fay-Marine reitet seit ihrem vierten Lebensjahr.  Seit 2015 teilt sie ihr Hobby auf ihrem YouTube-Kanal “Fayvourite Horse”. Ihre ersten Geschichten drehen sich um ihr Pony Caba – als sie dem Pony-Sport entwächst, nimmt sie ihre Community mit auf die Suche nach einem neuen Pferd: Die Wahl fällt auf Stute Novalie. Auf ihrem Kanal möchte Fay-Marine ihre Faszination zu ihren Lieblingsthemen teilen. Gleichzeitig zeigt sie: Der Weg im Reitsport ist auch mit Rückschlägen verbunden, schließlich ist der Partner in diesem Sport ein Lebewesen. Mit vielen Tipps und Tricks nimmt Fay-Marine ihre Community mit auf die Reise der Reiterei. „Fayvourite Horse“ war von März 2019 bis Mai 2019 ein Format von funk.

Mehr über Fay-Marine: Die Reiterin, geb. 2004, konnte schon einige Erfolge im Turniersport erzielen. Wenn Fay-Marine nicht gerade die Schulbank im Gymnasium drückt, dann ist sie auf dem Reitplatz unterwegs.  Ihr erstes eigenes Pferd hieß Erlenkönig. Mit Pony Sünnschien feierte sie erste Erfolge im Reitsport. Seit September 2018 ist Stute Novalie ihre treue Begleiterin. 

Das sagt Fay Marine: “Warum reite ich überhaupt und was fasziniert mich so stark an den Pferden? Ganz einfach: Dieses Gefühl des gegenseitigen Vertrauens von Fluchttier und Mensch ist unbeschreiblich. Es ist ein Lebewesen mit eigenem Geist und Kopf und wenn du dir sein Vertrauen erarbeitet hast, kannst du alles erreichen! Auf meinem Kanal möchte ich Reitern damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern.” 

Stab


  • Macherin
    • Fay-Marine Heuer