Login

WEIL ISSO

Kategorie: Unterhaltung / Comedy

Darum geht es: Jung, genervt und wortgewandt: bei WEIL ISSO kotzen die Rantmaster über wirklich nervige Dinge des Alltags ab und sind dabei wunderbar poetisch. Weil, isso! Sie zeigen die absolut nervigsten Dinge, die jeder kennt und REGEN SICH DARÜBER AUF, damit die NutzerInnen es nicht machen müssen. Das tun sie zwar ohne Ausrufezeichen, dafür aber mit Niveau. WEIL ISSO ist die Adresse für alle 20 bis 29-jährigen auf Facebook, die Spaß an popkulturellen Phänomen haben und gerne mit Videos in den sozialen Medien interagieren. Subjektive und undifferenzierte Polemiken sorgen für Reibung und Reaktionen seitens der User. Ob sie es mögen oder nicht: Es ist ihnen nicht egal. Die emotionale Präsentation der Rantmaster spricht die User im emotionsaufgeladenen Social Web besonders an.

Über die Macher*innen: Die Rantmaster und Köpfe des Formats sind junge preisgekrönte und szene-bekannte Poetry Slammer. Dazu gehört Jan Philipp Zymny, zweifacher Gewinner der deutschen Poetry Slam Meisterschaften, den man für seine scharfzüngigen Slams kennt.  Alles andere als gleichförmig sind die Texte von Lisa Christ. Mit dem U20 Schweizermeistertitel ausgezeichnet, spricht sie am liebsten über Alltagssituationen und das Leben als Frau. Fast grausam ehrlich, selbstironisch und pointiert erzählt Leonie Warnke von den Tücken des Lebens und der Absurdität des alltäglichen Seins. Mit WEIL ISSO hebt funk den Poetry Slam auf eine ganz neue Ebene.

Mehr über die Protagonist*innen:

Leonie Warnke: Leonie Warnke, ist seit 2012 auf den Poetry Slam-Bühnen der Nation heimisch – und inzwischen von diesen nicht mehr wegzudenken. Mal lyrisch, mal prosaisch aber immer mit einem zwinkernden Auge und einer ordentlichen Portion Humor wirft sie einen Blick auf die Menschen und alles dazwischen. Fast grausam ehrlich, selbstironisch und pointiert erzählt Leonie von den Tücken des Lebens und der Absurdität des alltäglichen Seins.

Lisa Christ: Lisa Christ tritt seit 2007 regelmäßig an Poetry Slams im gesamten deutschsprachigen Raum auf und wurde 2011 mit dem U20 Schweizermeistertitel ausgezeichnet. 2016 stand sie im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Stuttgart. Ihre Texte handeln von Alltagsthemen, dem Leben als Frau und Selbsterkenntnissen, die oftmals mit Witz gespickt, aber niemals gleichförmig sind.

Jan-Philipp Zymny: Jan Philipp Zymny, geboren 1993 in Wuppertal, ist Autor, Kabarettist, Stand Up-Komiker und einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer der Szene. Nicht nur gewann er 2013 und 2015 die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam, sondern stand seit 2012 viermal in Folge im Finale dieses fünftägigen Literatur-Festivals. In seiner Freizeit verdingt sich Jan Philipp Zymny als Erfinder, versucht die M-Theorie zu widerlegen und erledigt kleinere Schmiedearbeiten für die Reiterhöfe der Umgebung.

Stab


  • Regie
    • Tobias Klose
    • Philipp Walulis
  • Buch
    • Jan Philipp Zymny
    • Leonie Warnke
    • Lisa Christ
    • Philipp Walulis
  • Kamera
    • Johannes Vogl
    • Moritz Kilgenstein
    • Sebastian Muxeneder
  • Ton
    • Johannes Vogl
    • Moritz Kilgenstein
  • Produzent
    • Enrico Pallazzo
  • Redaktion
    • Christian Kleinau (ZDF)
    • Max Fraenkel (funk)
  • Produktion
    • Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG im Auftrag des ZDF für funk
  • Rantmaster Hauptdarsteller
    • Leonie Warnke
    • Lisa Christ
    • Jan-Philipp Zymny
  • Rantmaster Nebendarsteller
    • Tobias Klose