Login

frei.willig.weg – funk und Kirchen starten gemeinsames Format

funk und Kirchen starten gemeinsames Format

11. Oktober 2016 – Ein Jahr lang in ein unbekanntes Land gehen, eine andere Kultur erleben, mit Herausforderungen umgehen und auch sich selbst besser kennenlernen –, das tun jedes Jahr Hunderte junge Menschen aus ganz Deutschland. Sie absolvieren einen Freiwilligendienst im Ausland – in Afrika, Asien oder Lateinamerika –, arbeiten dort in Projekten wie Schulen, Sozialstationen und Selbsthilfeorganisationen und investieren dafür ein Jahr ihrer Lebenszeit.

Hier geht es zur gesamten Pressemeldung: