Login

funk startet mit „GLOWnatur“ nachhaltiges Beauty-Format auf Instagram

Mainz/Köln, 19. November 2018 – Bei funk ist das neue Format „GLOWnatur“ auf Instagram und funk.net gestartet. Es zeigt, wie Beautyinspiration mit gutem Gewissen gelingt.  

GLOWnatur“ wirft einen Blick hinter die Fassade der Beauty-Industrie, klärt über herkömmliche Inhaltsstoffe auf und testet aktuelle Make-up-Trends – mit einem besonderen Schwerpunkt: Alle Produkte sind vegan und schaden weder der Umwelt noch dem Körper. So werden auf dem Instagram-Kanal @glownatur naturkosmetische Alternativen vorgestellt, die nicht viel teurer oder aufwendiger herzustellen sind als konventionelle Kosmetikprodukte.  

Präsentiert wird das Format von drei Beautybloggerinnen: Multi-Talent Ashley Arthur zeigt seit 2012 auf YouTube, was man mit Afro-Haaren alles anstellen kann. Esra Karyagdi ist seit zwölf Jahren als Make-up-Artistin tätig und weiß, welche Stoffe in Kosmetik gehören und welche nicht. Grafikerin Svenja Spengler zieht mit ihren zahlreichen Tattoos alle Blicke auf sich – im neuen Format zeigt sie, zu sich selbst zu stehen. Jede*r ist perfekt, so wie er*sie ist. Und auch beim Styling geht es nicht um den einen Look. „GLOWnatur“ möchte inspirieren, Denkanstöße geben, Haltung zeigen und sich mit verschiedenen Schönheitsidealen beschäftigen.  „GLOWnatur“  ist das öffentlich-rechtliche Alternativangebot im Beauty-Bereich.

„GLOWnatur“ wird vom WDR für funk produziert. 

Mehr Informationen zum Format und den Bloggerinnen gibt es auf der Formatseite. Pressebilder sind nach der Akkreditierung im Downloadbereich verfügbar.

 


Über funk:

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 60 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creatorn und Produzenten. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partnern die Formate.

Weitere Informationen unter presse.funk.net.