Login

„Game Two“ kommt: Die Rocket Beans produzieren für funk

16. November 2016, Hamburg – Ab dem 18. November läuft „Game Two“ immer freitags live um 20:15 Uhr auf dem 24/7-Internetfernsehsender www.rocketbeans.tv und danach auf www.rocketbeans.tv/gametwo – werbefrei und kostenlos. Produziert wird die Gaming-Show von der Rocket Beans Entertainment GmbH für funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Die Bohnen knüpfen da an, wo sie 2014 mit „Game One“ aufgehört haben. Bei „Game Two“ erwarten die Nutzer neben einzigartigen Spiele-Reviews nun auch eine Live-Diskussion zu den vorgestellten Games. Dafür haben sich die vier Hauptbohnen Budi, Simon, Etienne und Nils zwei neue Moderationskollegen als Verstärkung ins Boot geholt.

In Zusammenarbeit mit funk werden zunächst zwölf Folgen der neuen Show „Game Two“ produziert und ausgestrahlt. Die Fans können sich nicht nur auf die Rückkehr der vier „Game One“-Moderatoren Daniel Budiman, Simon Krätschmer, Etienne Gardé und Nils Bomhoff freuen, sondern auch auf den altbekannten „Game-One“-Charme in Form von prägnanten und witzigen Spiele-Reviews, die sich selbst nicht zu ernst nehmen. Als „Game One“, Deutschlands berühmteste Videospielsendung, Ende 2014 nach acht Jahren eingestellt wurde, war die Trauer in der deutschen Gamer-Gemeinde groß.

„Game Two“ ist allerdings keine bloße Fortsetzung von „Game One“, sondern soll eine Weiterentwicklung des beliebten Formats sein. Das ist neu: Die einzigartigen Spiele-Review-MAZen werden um eine Live-Strecke ergänzt, die die Meinungen zu den vorgestellten Games diskutiert und zusammenfasst. Außerdem werden neue Moderatoren zum bestehenden Team hinzustoßen.

„In acht Jahren Game One Produktion haben wir insgesamt vier absolut hochkarätige Redaktionsleiter erfolgreich verschlissen. Wir werden mit Colin Gäbel nun erneut einen kompetenten Gegner bekommen, glauben aber fest daran, durch qualitativen Games-Journalismus auch ihn bald knacken zu können“, sagt Daniel „Budi“ Budiman, Gesellschafter und Moderator bei den Rocket Beans.
„Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Rocket Beans so kompetente und erfahrene Partner für unseren Gaming-Content gewinnen konnten“, so Philipp Schild, Head of Content bei funk.
„Game Two“ läuft ab dem 18.11.2016 jeden Freitag um 20:15 Uhr LIVE auf rocketbeans.tv und ist danach über www.rocketbeans.tv/gametwo verfügbar.

Den Trailer zum neuen Rocket Beans TV Format gibt es hier.

 


 

Über Rocket Beans TV
Rocket Beans TV ist Deutschlands erster unabhängiger 24/7 Online-Sender. Gegründet von dem ehemaligen Team hinter Game One, beschreitet der „Nerd-Sender“ seit dem Start Anfang 2015 neue Wege und bespricht, unterhält und bespielt alle Themen der digitalen Popkultur. Rocket Beans TV wurde bereits mehrfach prämiert, unter anderem mit dem Webvideopreis (2014 und 2015), dem 1. Deutschen Content Marketingpreis (2015) und wurde als „Start-Up des Jahres“ mit dem Gründerpreis 2016 ausgezeichnet. Rocket Beans sitzt in Hamburg und beschäftigt inzwischen über 80 Mitarbeiter. Die Person, die normalerweise die Pressemitteilungen schreibt, ist aber grad Krawatten bügeln.