Login

GERMANIA gewinnt Grimme-Preis

Mainz, 14. März 2018 – Das funk-Format GERMANIA wird mit dem 54. Grimme-Preis 2018 in der Kategorie „Kinder & Jugend“ ausgezeichnet. Dies gab die Jury des Grimme-Instituts heute in Marl bekannt. Die Preisverleihung findet am 13. April 2018 in Marl statt. Nach der Auszeichnung für Wishlist 2017 ist es der zweite Grimme-Preis für funk.

Das YouTube-Format GERMANIA zeichnet wöchentlich ein aktuelles Portrait von Deutschland – und das ausschließlich durch die Augen von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie sprechen über ihr Identitätsgefühl, deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein. „Deutschland ist für mich auf jeden Fall richtig schönes Roggenbrot“, finden zum Beispiel die Rapper Celo & Abdi. Sie sind echte Frankfurter Jungs, ihre Wurzeln aber liegen in Bosnien und Marokko. In ihrem Beitrag erzählen sie, was das Land der „Almanesen“ für sie ausmacht. Auch andere bekannte Rapper*innen, YouTuber*innen oder Schauspieler*innen wie Shirin DavidSamy DeluxeMassivElif und Nimo erzählen im Format ihre persönlichen Geschichten.

Im Fokus von GERMANIA steht nicht eine Flüchtlingsdebatte, sondern der Fakt, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und wir schon lange in einer multikulturellen Gesellschaft leben. Oder wie Celo & Abdi eben sagen würden: „Deutschland ist, wenn auch Kai-Uwe Kanake sein kann, weil nicht die Herkunft, sondern der Lifestyle zählt.“

Produziert wird das Format von Hyperbole TV für funk. Der Kanal hat circa 52 Tausend Abonnements und seit seinem Start neun Millionen Views erreicht. Monatlich hat das Format durchschnittlich 500 Tausend Views.
Auf Anfrage werden gerne Interviews mit den Macherinnen und Machern vermittelt.

 

Stab:
Produktion: HyperboleTV
Buch: Bastian Asdonk
Regie: Sara Mohaupt, Benjamin Kahlmeyer, Susanne Erler
Kamera: Susanne Erler
Schnitt: Suraj Chandran, Oliver Winkler
Ton: Niklas Olscha
Darsteller: Eko Fresh, Sammy Deluxe, Shirin David u.a.
Redaktion: Sabrina Scharpen (ZDF/funk), Maximilian Fraenkel (ZDF/funk)

 


Über funk:

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 60 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creatorn und Produzenten. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partnern die Formate.

Weitere Informationen unter presse.funk.net.