Login

Vier Grimme-Nominierungen für funk Formate und Köpfe

Vier Formate und Köpfe von funk können sich über eine Nominierung beim diesjährigen Grimme-Preis freuen, wie das GrimmeInstitut am 2. März 2021 bekannt gab. Eine Nominierung in der Kategorie „Information und Kultur“ hat Mai Thi Nguyen-Kim von maiLab für ihre „sowohl wissenschaftlich hochkompetente als auch breitenwirksame Informationsvermittlung zum Thema Corona erhalten. Außerdem sind die Formate TRU DOKU und offen un ehrlich in der Kategorie „Kinder und Jugend“ unter den NominiertenAuch Mina-Giselle Rüffer wurde für ihre herausragende Darstellung der „Nora“ in der fünften Staffel der funk-Serie DRUCK mit einer Spezialnominierung in der Kategorie „Kinder und Jugend“ bedacht.  

Der Grimme-Preis zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für Fernseh- und fernsehähnliche Produktionen im deutschsprachigen Raum. Ausgezeichnet werden Formate oder Personen, die sich inhaltlich und qualitativ um die Weiterentwicklung des Mediums verdient gemacht haben, in den vier Wettbewerbskategorien „Fiktion“, „Information & Kultur“, „Unterhaltung“ sowie „Kinder & Jugend“. Die Preisverleihung des 57. Grimme-Preises soll am 27. August 2021 stattfinden. 

 

Über die nominierten Formate und Köpfe: 

Mai Thi Nguyen-Kim für maiLab 

Mai Thi Nguyen-Kim ist für ihre besondere journalistische Leistung unter anderem in dem Format maiLab nominiert. Spätestens seit der Coronapandemie sehen wir, wie wichtig es ist, Wissenschaft zu verstehen – und merken gleichzeitig, wie schwierig es ist, zwischen streitenden Expert*innen in Polittalkshows und Verschwörungserzählungen auf Telegram verlässliche Informationen zu finden. Bei maiLab bekommen die Zuschauer*innen gesellschaftlich relevante, sorgfältig recherchierte und verständlich erklärte wissenschaftliche Inhalte, die man sich nicht so ohne Weiteres ergoogeln kann. maiLab wird vom SWR für funk produziert.  

offen un ehrlich 

offen un’ ehrlich checkt den aktuellen Social Media-Hype! Egal ob YouTube Trends, Instagram Storys oder Live-Shows, das Team um Kim und Robert nimmt die deutsche Influencer*innen-Landschaft ganz genau unter die Lupe. Dabei betrachtet das Youtube-Format Themen, die aus unserem digitalen Alltag nicht mehr wegzudenken sind und prüft, was wirklich dahintersteckt. offen un‘ ehrlich deckt Fakes von YouTuber*innen auf und enttarnt investigativ Betrug und Schwindel im Netz. Das Format wird vom Sfür funk produziert. 

TRU DOKU 

TRU DOKU erzählt Geschichten, über die man sprechen muss. Auf Instagram und YouTube werden emotionale und persönliche Dokumentationen über inspirierende Menschen und Schicksalsgeschichten aus der Generation Z veröffentlicht. Das Format erweitert die etablierten Reportage-Formate von funk: Ohne Reporter*in im On und Erzähler*in im Off rückt das Format ganz nah an die Protagonist*innen. Den Nutzer*innen soll so die Chance gegeben werden, sich ein eigenes Urteil über Haltungen und Handlungen zu bilden. Das Format wird vom ZDF für funk produziert. 

Mina-Giselle Rüffer für DRUCK (Staffel 5) 

Die horizontal erzählte Serie DRUCK richtet sich an 14- bis 20-Jährige und bedient alle wichtigen Themen dieser prägenden Lebensphase: die erste Liebe, Freundschaften mit allen Höhen und Tiefen, den Leistungsdruck in der Schule, Outings, die zunehmende Abgrenzung von der Familie, Mobbing und vieles mehr. DRUCK ist die deutsche Adaption der norwegischen Jugendserie SKAM. Nach der erfolgreichen Adaption der ersten vier Staffeln startete DRUCK im September 2020 mit einer komplett neuen Gruppe Jugendlicher. Im Zentrum der fünften Staffel steht die 16-jährige Nora Machwitz, gespielt von Mina-Giselle Rüffer. Nora ist gerade gemeinsam mit ihrer ein Jahr älteren Schwester Zoe in die Oberstufe des Gymnasiums gekommen und will einfach nur ein normaler Teenager sein. Doch der neue lebensabschnitt, der zu den zwei geilsten Jahren ihres Lebens werden sollte, scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Das Format wird vom ZDF für funk produziert. 

 


Über funk 

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 70 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creator*innen und Produzent*innen. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer*innen. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partner*innen die Formate.