Login

Zweite Staffel „die wohngemeinschaft“ auf Mallorca startet

Mainz, 1. Juli 2019 – Vom Stimmbruch zum Studium, über das soziale Projekt im Tierheim hin zur fertig ausgebildeten Krankenschwester – es hat sich einiges getan im Leben der früheren „Jungs-WG“- und „Mädchen-WG“-Bewohner*innen. In „die wohngemeinschaft – Mallorca“ wagen mit Louisa, Maja, Ella (früher bekannt als Buse), Jonas und Danny fünf der ehemaligen Protagonist*innen ein Experiment: Sie treffen sich ab Dienstag, den 2. Juli 2019, wieder und beziehen eine WG auf Mallorca. Neue Folgen werden immer dienstags und donnerstags um 15.15 Uhr auf YouTube und funk.net veröffentlicht.

Denn jetzt dürfen die jungen Erwachsenen all das tun, was ihnen mit 14 Jahren nicht erlaubt war. Mit dem eigenen Auto über die Insel cruisen oder gemeinsam feiern bis tief in die Nacht? Kein Problem mehr. Zudem warten viele spannende Aktionen auf die Crew. Aber auch nostalgische Rückblicke auf die Highlights der früheren „WG“-Staffeln dürfen natürlich nicht fehlen. Was halten die Protagonist*innen heute von ihren einstigen Diskussionen über die große Liebe, Berufspläne und das erste Mal? Wie haben sich ihre Ansichten über das Leben geändert? Und haben sie den WG-Haushalt inzwischen tatsächlich besser im Griff als früher?

2011 und 2012 hatten sie sich als Teenies der Herausforderung gestellt, von jetzt auf gleich auf eigenen Beinen zu stehen und das Erwachsensein zu proben: Jeweils einen Monat verbrachten die damals 14-Jährigen ganz ohne Eltern auf der Ferieninsel Mallorca. In den Dokuserien „Die Jungs-WG“ und „Die Mädchen-WG“, die vom ZDF produziert und bei KiKA ausgestrahlt wurden, meisterten sie verschiedene Hürden im Zusammenleben. Sie lernten, dass sich Haushalt, Einkauf oder Freizeit gar nicht so einfach gestalten, wenn man zwar alles selbst bestimmen kann, aber auch selbst organisieren muss.

Mehr Informationen zum Format und den WG-Mitgliedern gibt es im funk-Presseportal. Pressebilder können nach Akkreditierung im Downloadbereich abgerufen werden.

„die wohngemeinschaft – Mallorca“ wird im Auftrag des ZDF für funk von E+U TV, unterstützt von ZDFdigital, produziert.

 


Über funk 

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 70 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creatorn und Produzenten. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partnern die Formate.

Weitere Informationen unter presse.funk.net.