Login

Eugen Spanck

Kategorie: Unterhaltung

Darum geht es: Eugen Spanck hat seinen Job als Personal Trainer im Fitnessstudio verloren, weil er zu viel Zeit mit den persönlichen Problemen seiner Klienten zugebracht hat. Notgedrungen mietet er sich im Restaurant „Käseturm“, das von dem gemütlichen Joris van Kaas und seiner Tochter Leonie (Eugens Ex) betrieben wird, einen kleinen Raum, in dem er Personal Training Kurse anbietet. Getrieben von dem Willen es der Welt nochmal zu beweisen, versucht er mit innovativen, aber meist eher skurrilen Trainingsmethoden wieder in die Erfolgsspur zu kommen. So versucht er einem Rocker zu helfen, der Nackenschmerzen beim Headbangen hat, oder einem Bademeister, der von den Kindern immer ausgelacht wird.

Dabei steht für Eugen stets der Mensch im Vordergrund des Trainings. Für ihn geht es beim Sport nicht nur um die Muskeln, sondern besonders um die Menschen. So wie seine Kunden ihn brauchen, braucht Eugen seine Kunden. Denn je tiefer er sich in ihre Welt stürzt, desto besser kann er sich von seinen eigenen Sorgen ablenken. Und von denen hat er einige – egal ob wegen seiner Ex-Freundin Leonie oder seinem ehemaligen Chef Big Phil. „Eugen Spanck“ war von August 2019 bis Mai 2019 ein Angebot von funk.

Hier geht es zum Trailer.

Preview – Eugen Spanck: Die Vorabfolgen können nur akkreditierte Nutzer anschauen. Bitte akkreditiere dich oder melde dich an.

Stab


  • Regie
    • Thomas Mielmann
    • Daniel Scheier
  • Produzenten
    • Tim Krüger
    • John Kolya Reichart
    • Sebastian Poerschke
  • Produktionsleitung
    • Nico Rösener
  • Redaktion
    • Tom Beyer (funk)
  • Casting
    • Uwe Bünker
    • Mo Jäger
  • Kamera
    • Peter Drittenpreis
  • Szenenbild
    • Juliana Hoffrecht
  • Kostümbild
    • Diana Dean
  • Maskenbild
    • Nina Düffort
  • Ton
    • Simon Johannes Peter
  • Cast
    • Jan Hasenfuß (Eugen Spanck)
    • Sophie Krauss (Leonie)
    • Heinrich Rolfing (Joris)
    • Jorres Risse (Big Phil)
    • Friederike Frerichs (Frau Busemann-Pöller)
    • Shenia Pitschmann (Rebecca)
    • Judith Neumann (Anna)
    • Patrick von Blume (Berndt)
  • Editor
    • Robert Deichmann
  • Produktionsfirma
    • POLLY FILMS GmbH für funk