Login

Vorgestellt: funk-Highlights aus dem November

Mainz, 28. November 2018 – Auf der Suche nach neue Serien- und Web-Tipps für die kalte Jahreszeit? Das sind die spannendsten funk-Highlights aus dem November. 

Lesestoff für gemütliche Tage: Wer noch Bücher-Inspiration sucht, ist bei dem Instagram-Kanal „Doppelpunkt“ richtig. Die Zwillingsschwestern Jana und Sophia, bekannt aus dem Film „Hanni und Nanni“, stellen in verschiedenen Themenrunden ihre persönlichen Buchtipps vor.

Serienmarathon: Ab auf die Couch – „Herr Bergmann“ is back und macht im YouTube-Format „Boah Bergmann“, was er will: Reportagen übers Eisfischen oder dramatische Kurzfilme. Dabei deckt der lang Verschollene verblüffende YouTube-Skandale auf.

In Berlin und Umgebung entsteht derzeit die Webserie „Eugen Spanck“ rund um den gleichnamigen arbeitslosen Personaltrainer. Eugen versucht mit innovativen, aber meist eher skurrilen Trainingsmethoden wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Gedreht wird noch bis Donnerstag, dem 6. Dezember. Start der Serie ist voraussichtlich im Frühjahr 2019.

Schicksalserfahrungen: „S.O.S. – Sick of Silence“ lässt Menschen zu Wort kommen, die in der Vergangenheit mit Erfahrungen wie Gewalt, Mobbing oder psychischen Erkrankungen konfrontiert wurden. Alle Geschichten werden von Schauspieler*innen vorgetragen.

Queer: Weder Frau noch Mann. Mit „Softie“ hält Queerfeminismus Einzug in das funk-Portfolio, das mit der binären Geschlechterlogik bricht. Mit queeren und feministischen Trendsetter*innen spricht „Softie“ auf Facebook über Themen, die im Mainstream unterrepräsentiert sind.

Beauty & Soulfood: In „GLOWnatur“ zeigen drei Beauty-Bloggerinnen auf Instagram, wie Beautyinspiration mit gutem Gewissen gelingt. So steht nachhaltigen DIY-Geschenken nichts mehr im Wege.

Aber auch das Essen und Kochen sind ein Thema für die Winterzeit. Im Instagram-Format „Iss bunter“ geht es um Vielfalt auf dem Teller. Food-Bloggerin Mirja Glatz hat Spaß an gutem Essen und vermittelt Rezepte, Kochanleitungen sowie viele Infos rund um die Welt der Kulinarik. Start ist Samstag, der 1. Dezember.

Nix mit leise rieselt der Schnee: In der XL-Wüsten-Challenge von „Das schaffst du nie!“ heißt es für Ariane & Sebastian: in 24 Stunden die marrokanische Wüste durchqueren. Mit Kostümen. Und dem ein oder anderen Hindernis. Auf los geht’s los! Adrenalin-Junkies kommen auf ihre Kosten.

Mehr Informationen zu den Formaten und Highlights gibt es im funk Presseportal. Dort stehen nach Akkreditierung ebenso Pressebilder im Downloadbereich zu Verfügung.

 


Über funk:

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 60 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creatorn und Produzenten. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partnern die Formate.

Weitere Informationen unter presse.funk.net.