Login

Hand drauf

Darum geht es: Wichtige Infos und spannende Geschichten aus der Deaf Community – das alles gibt es bei Hand drauf. Und zwar komplett in Deutscher Gebärdensprache.

Hand drauf ist der Instagram-Kanal für die junge Deaf Community in Deutschland. Jede Woche beantworten die gehörlosen Hosts Iris, Toma & Björn Fragen, die ganz speziell gehörlose Menschen betreffen: Wieso kann mein Lehrer nicht gebärden? Sind wir eigentlich anfälliger für Fake News?​ ​Wieso sollten wir echt stolz auf uns sein?

Bei Hand drauf sprechen wir über Diskriminierung und Benachteiligung, wir sprechen aber genauso auch über Mut, Chancen und Identität. Hand drauf bietet einen Mix aus Information und Orientierung – kurz, knackig und vor allem: für alle verständlich.

Bei Hand drauf ist DGS Muttersprache. Der Kanal wird von einem Team aus Gehörlosen und Hörenden gemacht. Vor allem aber wird er mit euch gemacht: Es ist euer Kanal, die Community ist das Herzstück von Hand drauf. Alles, was hier passiert, könnt und sollt ihr mitbestimmen. Worüber wollt ihr diskutieren? Welche Erfahrung möchtet ihr mit den anderen teilen? Worüber möchtet ihr mehr erfahren? Lasst es uns wissen! Unser Kanal steht für Vielfalt, Toleranz und Identifikation. Wir wollen zum Austausch und zur Diskussion in der Community anregen.

Mehr über die Hosts:

Iris Meinhardt

„Geschichten aus dem Leben und aus der Gesellschaft sind meine Leidenschaft – deswegen bin ich Journalistin geworden. Ich habe Politikwissenschaften studiert und anschließend ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk gemacht. Weil ich seit der Geburt gehörlos bin, schlägt mein Herz aber auch für die Gebärdensprachszene. Bei Hand Drauf möchte ich all das verbinden: Ich möchte Spannendes aus Gesellschaft und Politik vermitteln und gleichzeitig Spannendes und Neues von der Community selbst erfahren.”

Iris ist 30 Jahre alt und lebt in München.

 

Toma Kubiliute 

„Meine Muttersprache ist die (litauische) Gebärdensprache – und darauf bin ich stolz. Denn taub zu sein, bedeutet für mich nicht, sich einschränken zu lassen. Ganz im Gegenteil. Ich bin Bankkauffrau geworden, habe Menschen mit Tanz, Schauspiel und Fotografie erreicht und ich lerne bei meinen Reisen um die Welt immer wieder neue Kulturen kennen. Mit Hand drauf möchte ich etwas Neues wagen. Ich möchte wichtige Themen in die Deaf Community bringen – und sie gemeinsam diskutieren. Mein Ziel: junge, hörgeschädigte Menschen ermutigen und bestärken.“

Toma ist 34 Jahre alt und lebt in München.

 

Björn Pfeiffer 

„Die schönste Sprache der Welt ist für mich die Gebärdensprache, denn ich bin seit meiner Geburt taub. Umso stolzer macht es mich, dass die Gebärdensprache immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die DGS prägt inzwischen auch meinen Beruf: Ich bin Gebärdensprachdozent, Gebärdensprachpädagoge und Nachrichtensprecher. Vor allem bin aber stolzes Mitglied der Deaf Community – einer Community, die immer stärker wird. Mit Hand drauf möchte ich für Austausch und Vernetzung untereinander sorgen. Ich möchte Respekt, Akzeptanz und Toleranz schaffen.”

Björn ist 26 Jahre alt und lebt in Bochum​.

Stab


  • Hosts
    • Iris Meinhardt
    • Toma Kubiliute
    • Björn Pfeiffer
  • Redaktion
    • Pia Billecke (WDR)
    • Maike Elger (WDR)
    • Melissa Wessel (WDR)
    • Jess Türk (funk)
  • Community Management
    • Melissa Wessel
  • Produktion
    • WDR für funk