Login

funk startet neue Snapchat-Serie „iam.meyra“

Mainz, 25.11.2019 – Auf Snapchat und Instagram geht ein Spin-Off von „iam.josephina“ an den Start: „iam.meyra“ gibt Einblicke in das Leben der jungen, türkischstämmigen Berlinerin Meyra, die in den Straßen der Hauptstadt ihren großen Traum verfolgt Sängerin zu werden. Ihr Smartphone ist immer mit dabei.

Meyra ist als Kind türkischer Eltern in Berlin aufgewachsen. Ihr Vater hat die Familie früh verlassen und weil das Geld chronisch knapp ist, muss Meyra ihre Mutter bei ihren Putz-Jobs unterstützen. Gerade mit der Schule fertig, wohnt sie noch mit ihrer Mutter zusammen in einer kleinen Wohnung in Berlin Neukölln.

Aber Meyra hat einen Traum: Musik ist ihre große Leidenschaft und sie wünscht sich nichts sehnlicher als Sängerin zu werden und irgendwann ganz groß rauszukommen. Auf dem Weg dahin trifft sie ihre neue beste Freundin Jamyla, muss lernen sich selbst und ihrem Talent zu vertrauen und ihren eigenen Weg zu gehen. Immer mit dabei sind ihre Follower*innen, mit denen sie ihr ganzes Leben auf Snapchat und Instagram teilt.

In den nächsten drei Wochen hält Meyra ihre Follower*innen von Montag bis Freitag auf dem Laufenden. Das Spin-Off von „iam.josephina/iam.serafina“ wird wie das Vorbild in Echtzeit auf Snapchat produziert und parallel auf Instagram veröffentlicht.

Zeitgleich startet am 25.11.2019 die 17. Staffel von „iam.josephina“. Beide Serien werden miteinander verknüpft. So wird eine Story beispielsweise multiperspektivisch aus dem Blick beider Hauptfiguren, Josephina und Meyra, erzählt. Die Figur Vicky wird zudem als Bindeglied eingesetzt.

Mehr Informationen stehen auf der Formatseite im Presseportal zu Verfügung. Bilder sind nach Akkreditierung  im Downloadbereich zugänglich.

 


Über funk 

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 70 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creatorn und Produzenten. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partnern die Formate.

Weitere Informationen unter presse.funk.net.