Deutschland3000

Deutschland3000

Kategorie: Politik / Gesellschaft / Orientierung

Darum geht es: Politik in Deutschland? Es ist kompliziert. Trotzdem soll man zu allem direkt eine Meinung haben: Obergrenze, ja oder nein? Müssen wir wirklich alle studieren? Wie sollen wir mit der AfD umgehen? Warum sind so viele Deutsche arm, obwohl wir eines der reichsten Länder der Welt sind? Nimmt die Politik junge Menschen nicht ernst? Wie sicher ist Deutschland wirklich? Komplette Überforderung!

In wöchentlichen Videos zum politischen und gesellschaftlichen Tagesgeschehen sucht Deutschland3000 Antworten. Witzig, schnell, gut recherchiert – mit unverwechselbarem Look and Feel. Auf Facebook, Instagram und YouTube bietet das Format eine Mischung aus Fakten, Haltung und Humor und hilft jungen Menschen, sich eine eigene Meinung zu bilden. Frontfrau Eva Schulz verbindet Seriosität und Witz, Mut und Ehrlichkeit. Sie stellt unbequeme Fragen, bringt überraschende Argumente und scheut sich nicht, Stellung zu beziehen. Denn: 2019 ist keine Zeit für keine Meinung!

Mehr über die Macherinnen: Eva Schulz ist Reporterin und Moderatorin. Sie experimentiert besonders gern mit Social Media und Apps und probiert aus, wie man auf Facebook, Snapchat und Co. Geschichten erzählen und Wissen vermitteln kann. Deutschland3000 ist ihr Herzblutprojekt: „Es gibt im Netz einfach nicht genug Orte, wo ich als junger Mensch hinschauen kann, um mir eine Meinung zum politischen Geschehen zu bilden!“ Jetzt macht sie’s halt selbst  ¯\_(ツ)_/¯

Dabei hat sie schon bereits vorher für funk den Snapchat-Kanal Hochkant mit konzipiert, auf dem tagesaktuelle Nachrichten für junge User aufbereitet werden. Schulz schrieb Kolumnen für Jetzt.de und Zeit Campus, entwickelte die erste deutsche Ausgabe von Wired mit und war für das junge TV-Magazin „Klub Konkret“ (EinsPlus / ARD) als Reporterin unterwegs. Danach verbrachte sie ein halbes Jahr als Trialogue of Cultures Fellow in Jerusalem und Tel Aviv. Vom Medium Magazin wurde sie als Unterhaltungsjournalistin des Jahres 2017 ausgezeichnet.

Eva Schulz hat Kommunikation, Kultur und Wirtschaft an der Zeppelin Universität studiert und ihre Abschlussarbeit über Innovationsverhinderung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen geschrieben (tl;dr: It’s a mess.). Nach einem Forschungsaufenthalt als Media Fellow an der Duke University in Durham, North Carolina, studierte sie ein Masterprogramm in Urban Studies und reiste dafür zwei Semester lang durch Europa.

Victoria Reichelt hat Wirtschaftskommunikation in Berlin und Puebla (Mexiko) studiert und anschließend ein Volontariat für politische Kommunikation in Berlin und Brüssel absolviert. Seit 2019 arbeitet sie in verschiedenen Positionen für Deutschland3000 – aktuell ist sie Redakteurin und Host.

Auszeichnungen:

  • Im Mai 2019 war Eva Schulz eine der Gewinnerinnen des „25 Award “ von „EDITION F “.  Mit diesem Preis wurden verschiedenste Frauen ausgezeichnet, die mit ihrer Stimme die Gesellschaft bewegen.
  • Für den Beitrag „Meister statt Master“ wurde das Format mit dem 15. Medienpreis Mittelstand 2018 in Kategorie „Sondernachwuchspreis“ belohnt.
  • 2018 konnte sich Deutschland3000 ebenfalls über den „Smart Hero Award“ in der Rubrik „Einsatz für eine lebendige Demokratie“ freuen. Außerdem wurde Deutschland3000 für den Grimme Online Preis sowie den Deutsch-Französischen Journalistenpreis mit dem Video „Holocaust-Überlebende reagieren auf Hate im Internet“ nominiert.

Einen Einblick in das Format Deutschland3000 gibt es hier.

 

Der Raum mit Eva Schulz: 

In ihrer neuen Show aus Adventure Game und Polit-Talk begrüßt Journalistin Eva Schulz in jeder Folge vier Gäst:innen aus Politik, Popkultur und digitaler Öffentlichkeit, um mit ihnen über drängende gesellschaftliche Fragen zu diskutieren. Dazu versammelt sie sie aber nicht in einem klassischen Talkshow-Stuhlkreis, sondern sperrt sie in einem Raum ein, der von zahlreichen überraschenden Requisiten, geheimen Nischen und verkappten Rätseln lebt. Das Format wird vom SWR in Kooperation mit funk produziert.  

Stab

  • Hosts
    • Eva Schulz
    • Victoria Reichelt
  • Chef:in vom Dienst
    • Claire Cruse
    • Toni Lukic
  • Redaktion
    • Paula Lou Riebschläger
    • Victoria Reichelt
    • Nadége Fundschler
    • Daniel Küthe
    • Jana Birkenbach (funk)
    • David Schöne (funk)
  • Schnitt
    • Ángel Garcia Giménez
  • Grafik
    • Damaris Becker
  • Community Management
    • Christian Fuchs
    • Julika Bickel
    • Nele Schmidt
  • Produktion
    • Labo M für funk

Deutschland3000

Das Pressematerial ist nur für akkreditierte User:innen sichtbar. Hier geht es zur Akkreditierung.

Deutschland3000

3. September 2021

Kanzler:innencheck im „Deutschland3000 Wahl-Spezial” mit Eva Schulz

Klimaschutz, bezahlbares Wohnen, Pflegenotstand: Moderatorin Eva Schulz hat in ihrem dreiteiligen Podcast „Deutschland3000 Wahl-Spezial“ wenige Wochen vor der Bundestagswahl die Kanzlerkandidat:innen Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Armin Laschet (CDU) zu Gast. Zusammen nehmen sie jene Themen in den Fokus, die junge Wähler:innen bewegen. Für das Gemeinschaftsprojekt der jungen Wellen der ARD […]

7. Dezember 2020

funk Schwerpunkt über Armut in Deutschland

Nicht genügend Geld für die Miete, die Handyrechnung oder gar für Essen am Ende des Monats. Für Millionen Menschen in Deutschland gehört das zu den alltäglichen Sorgen. funk beschäftigt sich aus diesem Grund vom 7. bis zum 16. Dezember 2020 in einem Schwerpunkt mit dem Thema „Armut in Deutschland“.

19. Juli 2019

Neues „Pen & Paper“ zur Mondlandung vor 50 Jahren

1969 hat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten. Was aber wäre, wenn es parallel dazu eine zweite, sowjetische Mondmission gegeben hätte? Dieser Frage stellt sich die neue Ausgabe der funk-Reihe „Pen and Paper“ am Sonntag, den 21. Juli 2019, ab 19 Uhr live auf funk.net und YouTube. An diesem Tag jährt sich die Mondlandung zum 50 Mal. 

13. Februar 2019

Vorgestellt: Nachhaltigkeit bei funk

Die guten Vorsätze für 2019 sind im Februar schon wieder über Bord gegangen? Für neuen Ansporn sorgen zahlreiche funk-Formate mit Themen zum Klimaschutz, nachhaltigem Leben und Fast Fashion.

7. Dezember 2018

funk Bericht

Dieser Bericht stellt eine erste Bilanz nach zwei Jahren funk dar. Dabei soll gemäß der Bestimmungen im Rundfunkstaatsvertrag ein besonderer Fokus auf dem Beitrag von funk zur Erfüllung des öffentlich-rechtlichen Auftrags, der Verbreitung jenseits des eigenen Portals sowie das Erreichen der Zielgruppe, der zielgruppengerechten Kommunikation sowie der verstetigten Möglichkeit der Partizipation und dem Ergebnis der Prüfung der Verweildauer liegen.

22. Juni 2018

Zwei Preise für „maiLab“ bei Grimme Online Award

Mainz, 22. Juni 2018 – Bei der Preisverleihung des diesjährigen „Grimme Online Award“ am 22. Juni 2018 in der Kölner Flora konnte sich das Wissensformat „maiLab“ gleich doppelt freuen. Host Mai Thi Nguyen-Kim und Redakteurin Melanie Gath (SWR) wurden nicht nur mit einem Preis in der Kategorie „Wissen und Bildung“ ausgezeichnet – auch das Publikum schloss sich […]

11. Dezember 2017

Erstes Pen-&-Paper von funk: „Der schwarze Tod” am 17. Dezember

„Der schwarze Tod“ ist ein Projekt von den Rocket Beans für funk in Kooperation mit der evangelischen und katholischen Kirche. Am Sonntag, den 17. Dezember, beginnt um 16:30 Uhr die Pre-Show zum Abenteuer live auf www.rocketbeans.tv. Ab 18:00 Uhr folgt die Hauptshow auf go.funk.net/schwarzertod.

23. September 2017

funk Wahlgemeinschaft live am 24. September 2017

Information trifft Show in der funk Wahlgemeinschaft – Live am 24. September ab 17:30 Uhr auf YouTube und funk.net. funk Köpfe, weitere bekannte YouTuber sowie Jungpolitiker*innen beschäftigen sich in der funk Wahlgemeinschaft damit, was der Wahlausgang für Menschen unter 30 Jahren bedeutet.