TRU DOKU

TRU DOKU

Kategorie: Information/ Dokumentation

Darum geht es: TRU DOKU erzählt Geschichten, über die man sprechen muss. Auf InstagramYouTube, Telegram und funk.net emotionale und persönliche Dokumentationen über inspirierende Menschen und Schicksalsgeschichten aus der Generation Z veröffentlicht. Das Format erweitert die etablierten Reportage-Formate von funk um eine neue Farbe: Ohne Reporter im On und Erzähler im Off rückt das Format ganz nah die Protagonist:innen. Den Nutzer:innen soll so die Chance gegeben werden, sich ein eigenes Urteil über Haltungen und Handlungen zu bilden. Auch für aufstrebende Filmemacher:innen möchte TRU DOKU eine Bühne schaffen.

Von lebensverändernden Ereignissen, über den Umgang mit schwierigen Herausforderungen bis hin zu starken Empowerment-Geschichten – TRU DOKU veröffentlicht jeden Dienstag um 17 Uhr auf YouTube und fast täglich um 17.30 Uhr auf Instagram Geschichten, die man nicht so schnell vergisst.

Einen Einblick in den Kanal gibt es hier:

Stab

  • Redaktion
    • Catherine Harwardt (Leitung)
    • Clarissa Corrêa da Silva (CvD)
    • Svenja Nagel
    • Yann Thönnessen
    • Maxie Meier (CvD)
  • Redaktion ZDF/funk
    • Moritz Luppold (funk)
    • Leo Spors (ZDF)
    • Lisa Borgemeister (ZDF)
  • Community Management
    • Johanna Hebel
  • Produktion
    • Nadja Brandt
    • Sina Paschen
    • DRIVE beta im Auftrag des ZDF für funk
  • DRIVE beta
    • Johannes Middelbeck (Executive Producer)
    • Hannes Jakobsen (Executive Producer)
  • Schnitt
    • Anabel Kuntze
    • Robin Fischer
    • Maximilian Pieper
  • Grafik
    • Chris Fotheringham
    • Vicky Janke
    • Alexander Papoli-Barawati

TRU DOKU

Das Pressematerial ist nur für akkreditierte User:innen sichtbar. Hier geht es zur Akkreditierung.

TRU DOKU

7. Dezember 2020

funk Schwerpunkt über Armut in Deutschland

Nicht genügend Geld für die Miete, die Handyrechnung oder gar für Essen am Ende des Monats. Für Millionen Menschen in Deutschland gehört das zu den alltäglichen Sorgen. funk beschäftigt sich aus diesem Grund vom 7. bis zum 16. Dezember 2020 in einem Schwerpunkt mit dem Thema „Armut in Deutschland“.

26. Mai 2020

TRU DOKU: „Wir haben das Halle-Attentat überlebt“

Im Oktober 2019 geschah in Halle ein schreckliches Verbrechen. Ein 27-jähriger bewaffneter Mann versucht in eine Synagoge einzudringen. Er scheitert an der Tür und bringt im Anschluss zwei Menschen um. Der Prozess dazu steht nun kurz bevor. Im neuen Video des funk-Formats „TRU DOKU“ teilen drei junge Augenzeug*innen, wie sie den Anschlag teilweise nur knapp überlebt haben