Login

psychologeek

Kategorie: Orientierung/ Psychologie

Darum geht es: Das Format psychologeek erklärt Psychologie wissenschaftlich, gut recherchiert und mit einer Extraportion Liebe.  Neben der Aufklärung über psychische Störungsbilder, wie Essstörungen, Depressionen und Zwangsstörungen, werden psychologische Themen mitten aus der Lebenswelt der Zielgruppe auf einfache und unterhaltsame Art und Weise behandelt. 

Ein „Geek“ ist laut Definition ein geselliger Mensch, der es liebt, sein Wissen in einem bestimmten Interessengebiet weiterzugeben und andere aufzuklären. Als psychologeek möchte die Psychologin Pia KabitzschHost des Formates, Tabus brechen, Vorurteile über psychische Krankheiten aus dem Weg räumen, ihr umfangreiches Wissen mit der Community teilen und die neusten Erkenntnisse aus psychologischen Studien aufbereiten.

Mehr über Pia

Bereits im ersten Semester des Psychologie Bachelorstudiums an der Universität Osnabrück hat Pia festgestellt, dass ihr Herz für die Wissenschaft und nicht für die typische „Therapeuten-Laufbahn“ schlägt. Auch wenn die psychologische Forschung sie während ihres Masterstudiums an der Lund University in Schweden sehr begeistert hat, sieht Pia ihre Aufgabe in der Wissenschaftskommunikation. Ihr Ziel ist es, den Menschen zu vermitteln, dass Psychologie uns alle etwas angeht und wir gemeinsam einen Unterschied machen können – mit mehr Verständnis und Akzeptanz für uns und unsere Mitmenschen.

Privat ist Pia eine Optimistin, leidenschaftliche Kaffeetrinkerin und Weltenbummlerin, die mit dem Backpack auf dem Rücken und einem Kaffee in der einen und der Kamera in der anderen Hand schon fast 30 Länder bereist hat. Rumour has it, dass Pia die weltbesten Zimtschnecken backt.

Neue Folgen gibt es jeden Mittwoch auf YouTube und funk.netpsychologeek wird vom SWR für funk produziert.

Stab


  • Host
    • Pia Kabitzsch
  • Produktion
    • Benjamin Mikolajski
  • Redaktion
    • Josephine Mackensen (SWR)
    • Duygu Gezen (funk)